Politik

Zeichen der Deeskalation? Kim Jong Un legt Guam-Angriffspläne auf Eis

Kim Jong Un hat seine Drohungen entschärft. Die US-Pazifikinsel Guam will der nordkoreanische Machthaber vorerst doch nicht angreifen. US-Verteidigungsminister James Mattis hatte ihn eindringlich vor einem Angriff gewarnt: "Dann geht's los."
Videos meistgesehen
Alle Videos