Politik

Treffen mit Südkorea abgesagt Kim droht Friedensgipfel mit Trump platzen zu lassen

Erst vor kurzem ging Nordkoreas Diktator Kim Jong Un einen historischen Schritt: Als erster Machthaber seines Landes seit 65 Jahren überquerte er die Grenze zum Süden, die verfeindeten Nachbarn sprachen über Frieden. Nun die überraschende, potenziell weitreichende Kehrtwende: Kim sagt einen Friedensgipfel mit dem Süden ab, er fühlt sich militärisch erneut provoziert.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.