Politik

Oppositionsführer in München Klitschko zieht alle Blicke auf sich

Die Münchner Sicherheitskonferenz geht ihrem Ende entgegen. Am dritten Tag des Treffens stehen der Nahe Osten und der Iran im Mittelpunkt der Beratungen. Zuvor beherrschte der Konflikt in der Ukraine die Gespräche. Oppositionsführer Vitali Klitschko wirbt derweil weiter um Unterstützung - und das mit großem Erfolg.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.