Politik

Islamismus-Verdacht in Hagen Klose: "Mann soll Anschlag auf Synagoge geplant haben"

Wegen einer möglichen Gefährdungslage sichert die Polizei in einem Großeinsatz die Synagoge in Hagen. Nun gibt es eine Festnahme. Der Verdächtige ist den Behörden nicht unbekannt und soll einen Anschlag geplant haben - womöglich mit islamistischem Motiv. ntv-Reporter Ulrich Klose berichtet.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.