Politik

Nicht genug Angebote für Migranten Kommunen dämpfen Stimmung beim Integrationsgesetz

Zum ersten Mal in der bundesdeutschen Geschichte will die Regierung Integration per Gesetz steuern. Die Schlagworte lauten "Fördern und Fordern". So sollen 100.000 neue Ein-Euro-Jobs für Migranten entstehen und Arbeitsmarktgesetze für sie gelockert werden. Dafür sollen Integrationsunwillige aber auch schneller bestraft werden können. Der Bund feiert den Beschluss, die Kommunen dämpfen die Feierlaune.
Videos meistgesehen
Alle Videos