Politik

Merkel will EM wohl fernbleiben Konflikte in Ukraine brechen auf

Die Anschläge von Dnjepropetrowsk stellen die Sicherheit der Fußball-EM in Frage. Präsident Janukowitsch freilich sieht bei den Anschlägen keinen politischen Hintergrund. Er spricht von einer kriminellen Tat. Bundeskanzlerin Angela Merkel scheint allerdings auch aus der Lage der inhaftierten Oppositionellen Timoschenko Konsequenzen zu ziehen: Sie will der EM wohl fernbleiben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.