Politik

Berlin-OB Müller zu neuen Regeln "Man muss nicht alles machen, was möglich ist"

Bund und Länder beschließen gemeinsam einen harten Lockdown über Weihnachten. Berlins Oberbürgermeister Müller wehrt sich bei der Verkündung der neuen Maßnahmen gegen Kritik am Vorgehen der Politik. Und redet Bürgern ins Gewissen: Selbst was erlaubt bleibt, muss nicht ausgenutzt werden.
Videos meistgesehen
Alle Videos