Politik

Nervosität in Frankreich Marine Le Pen instrumentalisiert Anschlag auf "Charlie Hebdo"

Erneut kommt es in Frankreich zu Anschlägen. Bei einer Schießerei in Paris stirbt eine Polizistin, mehrere Moscheen werden mit Handgranaten angegriffen und ein Kebab-Laden fliegt in die Luft. Derweil versucht die Rechtspopulistin Marine Le Pen, Kapital aus dem Attentat auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo" zu schlagen.
Videos meistgesehen
Alle Videos