Politik

Mikhalkevic zu Belarus-Konflikt "Massiver Eingriff in internationale Rechtsordnung"

Die erzwungene Landung einer Ryanair-Maschine in Belarus und die anschließende Verhaftung eines Regimekritikers sorgt international für Empörung. Der Vorsitzende deutsch-belarussischen Gesellschaft, Dominik Mikhalkevic, sieht darin jedoch nicht nur einen Angriff auf die internationale Rechtsordnung.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.