Politik

Opposition: "Falsche Reflexe" Merkel fordert Rückkehr zur Vorratsdatenspeicherung

Bundeskanzlerin Angela Merkel warnt nach den Terroranschlägen von Frankreich vor einem Generalverdacht gegen Muslime. Als konkrete Konsequenz aus den Anschlägen spricht sich Merkel für eine Rückkehr zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung aus. Das stößt auf ein geteiltes Echo. Derweil wird bekannt, dass in Wolfsburg eine etwa 50 Unterstützer umfassende Terrorzelle des IS Anschläge in Deutschland vorbereiten soll.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.