Politik

Verstärkte Polizeipräsenz in Idomeni Merkel fordert ein Ende der "Politik des Durchwinkens"

Angela Merkel hält unerschütterlich an ihrer Flüchtlingspolitik fest. Die Kanzlerin spricht sich nach wie vor klar gegen Obergrenzen und Grenzkontrollen innerhalb der EU aus. Doch genau von letzterem profitiert Merkel derzeit. Denn während Griechenland die Anzahl von Flüchtlingen kaum noch stemmen kann und verzweifelte Hilfesuchende Grenzen stürmen, sinkt der Druck auf Deutschland.
Videos meistgesehen
Alle Videos