Politik

Besuchsrecht bei Bundeswehrsoldaten Merkel möchte den Konya-Streit nicht eskalieren lassen

Die Türkei verbietet Abgeordneten des Bundestags den Besuch auf dem NATO-Stützpunkt Konya - zumindest vorläufig. Die schon genehmigten Besuche sind auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Bundeskanzlerin will zunächst aber keine Konsequenzen ziehen, setzt auf Gespräche. Beim Koalitionspartner und der Opposition stößt dies zunehmende auf Kritik.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.