Politik

Union diskutiert über Demografie-Abgabe Merkel wiegelt ab

In der Unionsfraktion wird erwogen, dass alle gesetzlich Versicherten ab 25 Jahren eine zusätzliche Demografie-Abgabe zahlen sollen. Sie soll die Folgen der wachsenden Überalterung mildern. Das schlägt ein Expertengruppe der Unionsfraktion vor. Die Kanzlerin stellt derweil klar: Eine neue Demografiesteuer ist nicht geplant.
Videos meistgesehen
Alle Videos