Politik

UN-Bericht vor Gipfel in Berlin Migranten werden in Libyen zum Kampf gezwungen

Überraschend sichert der libysche General Haftar Außenminister Maas einen Waffenstillstand zu. Die Lage in dem Bürgerkriegsland ist unübersichtlich: Viele unterschiedliche Interessen treffen aufeinander. Zwischen die Fronten geraten nach UN-Berichten unfreiwillig viele Migranten.
Videos meistgesehen
Alle Videos