Politik

Aung San Suu Kyi festgesetzt Militär putscht sich in Myanmar wieder an die Macht

In Myanmar ergreift das Militär nach einem Putsch gegen die demokratisch gewählte Regierung der De-Facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi die Macht und ruft den Notstand aus. Der Ausnahmezustand soll für ein Jahr gelten. Suu Kyi wird "wegen Wahlbetrugs" festgesetzt.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.