Politik

Krisengipfel gegen Rechtsterrorismus Minister ziehen Konsequenz

Die Terrorzelle aus Zwickau ist möglicherweise größer als bekannt. Nach der Neonazi-Mordserie haben die Ermittler weitere Verdächtige im Visier, so Generalbundesanwalt Harald Range in Berlin. Dort haben heute Innen- und Justizminister von Bund und Ländern auf einem Krisengipfel über Konsequenzen aus der Mordserie beraten.
Videos meistgesehen
Alle Videos