Politik

Bamf-Chef für Sammelabschiebungen Miri muss eigene Rückführung bezahlen

Clan-Chef Miri wird wiederholt aus Deutschland ausgewiesen und in den Libanon rückgeführt. Bremen will sich die Abschiebekosten von dem 46-Jährigen erstatten lassen. Doch das dürfte nicht gerade billig werden. Politiker fordern unterdessen bessere Maßnahmen.
Videos meistgesehen
Alle Videos