Politik

Manuela Schwesig zur Zukunft der SPD "Müssen jünger und weiblicher werden"

Die SPD steckt wahrlich im Dilemma. Auf die Regierungsabsage folgt nun die 180-Grad-Wende und die Aussicht auf die Verlängerung der Großen Koalition. Damit dieser Deal gelingt, müssen die Sozialdemokraten jedoch zunächst wieder zu ihren Wurzeln finden. Wie das aussehen soll, verrät Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig im Interview mit n-tv.
Videos meistgesehen
Alle Videos