Politik

Kleinere und flexiblere Atomwaffen Neue US-Nuklearstrategie zielt auf Russland und Nordkorea

Die USA wollen in Zukunft Nuklearraketen mit geringerer Sprengkraft, sogenannte "Mini-Nukes", bauen. Zunächst klingt das wie ein versöhnliches Signal im Atomkonflikt, doch das täuscht. Die neue US-Nuklearstrategie nennt Nordkorea weiter eine "unberechenbare Bedrohung" und ein aktueller Bericht der Vereinten Nationen dürfte das Gefühl der Amerikaner bestätigen.
Videos meistgesehen
Alle Videos