Politik

Gysi: "Wäre beispielloser Skandal" Nüßlein steht nach Bereicherungsverdacht unter Druck

13 Objekte werden in Deutschland und Liechtenstein in Zusammenhang mit einem Bestechungsfall durchsucht. Darunter ist auch das Bundestagsbüro von CSU-Politiker Nüßlein. Er soll sich mit einem Deal für Schutzmasken an der Corona-Krise bereichert haben.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.