Philippinische Präsidentschaftswahl Opfer des Marcos-Regimes bangen vor Diktatorensohn

Am 9. Mai wird auf den Philippinen ein neuer Präsident gewählt. Bislang aussichtsreichster Kandidat ist der Sohn eines früheren Diktators: Ferdinand Marcos Jr., genannt "Bongbong". Die traumatisierten Überlebenden des Marcos-Regimes bangen vor einer Rückkehr in die Tyrannei.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen