Kurz als Kanzler vereidigt: Österreich nimmt Asylbewerbern Bargeld und Handys ab

18.12.17 – 01:39 min

Der Rechtsruck in Österreich ist beschlossen, das Regierungsbündnis von ÖVP und FPÖ steht. Der designierte Bundeskanzler verkündet noch vor seiner Vereidigung eine neue Flüchtlingspolitik. Im Koalitionsvertrag scheint Unmögliches vollbracht zu sein, die neu angekündigten Pläne sind jedoch hoch umstritten.

Videos meistgesehen
Weitere Videos