Politik

Schock und Fassungslosigkeit Pariser trauern um die Opfer

Die Menschen in Paris stehen unter Schock: Weniger als ein Jahr nach der tödlichen Attacke auf Charlie Hebdo muss die Stadt einen der schlimmsten Terroranschläge in der europäischen Geschichte verkraften. Die Menschen treffen sich an öffentlichen Plätzen, um gemeinsam um die mehr als 120 Opfer zu trauern.
Videos meistgesehen
Alle Videos