Politik

Machtkampf in der AfD Parteivorstand will Luckes Alleingang-Ambitionen stoppen

Der Machtkampf bei der Alternative für Deutschland (AfD) wird immer heftiger. Grund: Parteichef Bernd Lucke möchte die Partei gerne alleine führen. Die anderen Vorsitzenden aber sind strikt dagegen und werfen Lucke einen autoritären Führungsstil vor. Spannend wird es am Ende des Monats: Dann stimmt die Partei über den Vorschlag Luckes ab. Wird er abgelehnt, könnte das sein politisches Aus bedeuten.
Videos meistgesehen
Alle Videos