Politik

Schwerverletzte in Paris Polizei fasst zwei Verdächtige nach Messerattacke

In Paris werden zwei Menschen durch einen Messerangriff schwer verletzt. Die Polizei nimmt zwei Verdächtige fest. Bei den Opfern handelt es sich um Mitarbeiter einer Presseagentur. Die Attacke findet nahe des früheren "Charlie Hebdo"-Büros statt.
Videos meistgesehen
Alle Videos