Politik

Hitzige TV-Debatte in Frankreich Präsidentschaftskandidaten liefern sich Schlagabtausch zum "Frexit"

Zweieinhalb Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich treten die Kandidaten im Fernsehen gegeneinander an. Die Debatte ist sportlich: Elf Teilnehmer, vier Stunden Redeschlacht: Die Meinungen gehen vor allem beim Thema Europa auseinander. Es zeigt sich: Nicht nur die Rechtspopulistin Marine Le Pen denkt laut über den "Frexit" nach.
Videos meistgesehen
Alle Videos