Politik

Brandsätze und Tränengas Proteste gegen EU-Sparplan arten in Krawalle aus

In Athen gehen in der vergangenen Nacht enttäuschte Syriza-Anhänger und Gewerkschafter auf die Straße. Die Demonstranten rufen wütend "Nein" während im Parlament im Eilverfahren den Weg für ein drittes Hilfspaket ebnet. Auf den Straßen kommt es zu Ausschreitungen: Vermummte Demonstranten, brennende Autos und Tränengas wsind die Folge.
Videos meistgesehen
Alle Videos