Politik

Todesschütze entgeht Anklage Proteste in Ferguson schlagen in Gewalt um

Experten hatten das Urteil erwartet, Bürgerrechtler befürchtet: Eine Geschworenenjury entscheidet, einen weißen Polizisten nicht für die tödlichen Schüsse auf einen schwarzen Teenager in Ferguson anzuklagen. In der Folge kommt es landesweit zu Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt. In Ferguson eskaliert die Gewalt.
Videos meistgesehen
Alle Videos