Politik

Zu Besuch in Berlin Pussy-Riot-Aktivistinnen sprechen über ihre Haftzeit

Die Punkband Pussy Riot gilt als Symbol für den Widerstand gegen ein von Wladimir Putin bestimmtes Russland. Die beiden Frontfrauen der Gruppe sind derzeit in Deutschland und berichten auf einer Pressekonferenz in Berlin von ihrer Zeit in russischer Gefangenschaft. Abends wollten sie bei der Filmgala "Cinema for Peace" auftreten. Dort ist die Dokumentation "Pussy Riot - A Punk Prayer" für einen Preis nominiert.
Videos meistgesehen
Alle Videos