Politik

Luftschläge in Syrien Putin will gemeinsam mit Paris gegen IS kämpfen

Seit dem Wochenende antwortet Frankreich mit verstärkten Luftangriffen in Syrien auf den IS-Terror in Paris. Russlands Präsident Wladimir Putin befiehlt seinen Militärs eine enge Zusammenarbeit mit den Franzosen - "wie mit Verbündeten". Experten bezweifeln, dass der IS alleine mit Schlägen aus der Luft zu bezwingen ist.
Videos meistgesehen
Alle Videos