Politik

Konflikt-Forscherin Küpper Rechtsextreme pflegen "einen ganz starken Opfermythos"

Die politische Instrumentalisierung der Messerstecherei in Chemnitz fällt auf fruchtbaren Boden. Seit Tagen gelingt es rechten Gruppierungen viele Menschen auf die Straße zu bringen. Konflikt-Forscherin Beate Küpper spricht über Pegida, AfD und rechte Strukturen in den Behörden.
Videos meistgesehen
Alle Videos