"Congratulations Dad" Republikaner küren Trump zum Präsidentschaftskandidaten

Nun ist es offiziell: Donald Trump tritt im Rennen um das Weiße Haus für die Republikaner an. Nach einem beispiellosen Vorwahlkampf bekommt er auf dem Parteitag in Cleveland deutlich mehr Stimmen als erforderlich. Die entscheidenden Stimmen darf sein Sohn - Donald Trump Junior - bekanntgeben. Trump selbst ist jedoch nicht anwesend.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen