Politik

Entwarnung nach Terroralarm "Rock am Ring"-Besucher dürfen weiter feiern

In der Eifel feiern Zehntausende gerade fröhlich bei "Rock am Ring", als das Festival wegen einer "terroristischen Gefährdungslage" unterbrochen werden muss. Die Polizei durchsucht das Gelände, drei zunächst festgenommene Männer sind wieder auf freiem Fuß. Nun dürfen die Besucher zurückkehren.
Videos meistgesehen
Alle Videos