Besetzte Stadt schwer zerstört Rubischne kann erst jetzt seine Toten beerdigen

Eine lange Zeit toben schwere Kämpfe um Rubischne. Stück für Stück schießt die russische Armee die Stadt sturmreif, bis zu 1.500 Raketen werden täglich abgefeuert. Jetzt gehört der Ort zum Besatzungsgebiet - und Bewohner können sich endlich um ihre Gefallenen kümmern.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen