ru.JPG

Haftstrafen für Ausländer möglich Russland will "Förderung von Homosexualität" bestrafen

Die LGBTQ-Rechte werden in Russland wohl weiter eingeschränkt. Nachdem Präsident Wladimir Putin das Gesetz absegnet, ist die positive Darstellung von Homosexualität strafbar. Nicht nur Äußerungen von Privatpersonen, auch Bücher und Filme sind vom Gesetz betroffen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen