Jäger zu besetztem Atomkraftwerk "Sanktionen ändern nichts an Lage in Saporischschja"

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj droht den Besatzern des Atomkraftwerks in Saporischschja und fordert die westlichen Staaten zu Sanktionen gegen Russlands Atomindustrie auf. Der Politologe Thomas Jäger ist jedoch überzeugt, dass diese nichts an der Lage ändern würden.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen