Politik

Festgefahrene Verhandlungen Schäuble schlägt vorübergehenden Grexit vor

Ohne Ergebnisse endet das Treffen Griechenlands mit seinen Gläubigern. Die Verhandlungen sind festgefahren, eine Einigung ist nicht in Sicht. Die anfängliche Euphorie über die neue griechische Reformliste ist einer allgemeinen Skepsis gewichen. Noch immer gehen die Meinungen der einzelnen Regierungsvertreter auseinander. Als einer der Ersten prescht Wolfgang Schäuble nach vorne und fordert einen Grexit auf Zeit.
Videos meistgesehen
Alle Videos