Politik

SPD erhebt Anspruch auf Kanzleramt Scholz: Absturz der Union "kann nicht ignoriert werden"

Wenngleich SPD und Union in frühen Zahlen nach der Wahl fast gleichauf liegen, sieht der Kanzlerkandidat der SPD im Votum ein klares Signal. Dass es für die Union "ziemlich weit runter" ging, könne man bei der Frage nach der künftigen Regierung nicht ignorieren, erklärt er im ntv-Interview.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.