Dobrindt will kein Claqueur sein Scholz' Rede war "vielmehr eine Regierungserklärung"

Erstmals seit 16 Jahren sieht sich die Union in der Opposition. "Eine ungewohnte Rolle", räumt Alexander Dobrindt im ntv-Interview ein. Der CSU-Landesgruppenchef lässt keinen Zweifel daran, dass man "kein Claqueur der Regierung" sein wolle und wirft Scholz "Verklärung" vor.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen