Sprudelnde Steuereinnahmen Scholz will investieren, statt direkt zurückgeben

Der Bundesfinanzminister sitzt auf einem Rekordüberschuss an Steuereinnahmen. Nun legt Scholz einen Investitionsplan vor: 12 Milliarden Euro über vier Jahre sollen beispielsweise in Infrastruktur fließen. Für die alle Forderungen aller Seiten wird das Geld jedoch nicht reichen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen