Politik

Druck von innen und außen Schulz gerät in GroKo-Frage zwischen die Fronten

Seit der Bundestagswahl wiederholt Martin Schulz lange Zeit hartnäckig seine Weigerung einer weiteren Großen Koalition beizutreten. Doch die Vorzeichen haben sich geändert und der SPD-Vorsitzende scheint eine Wende zu vollziehen. Nun aber steht er vor der nächsten großen Hürde: seiner eigenen Partei. Unter den Genossen ist ein heftiger Richtungsstreit entbrannt.
Videos meistgesehen
Alle Videos