Politik

Ab Januar 60 Euro Bußgeld Schwarzfahren wird teurer

Der Bundesrat beschließt die Erhöhung des Bußgeldes für Schwarzfahren in Bussen und Bahnen. Diejenigen, die kein gültiges Ticket vorweisen können, sollen ab dem 1. Januar 2015 statt bisher 40 Euro künftig 60 Euro Strafe zahlen. Es ist die erste Anhebung nach zwölf Jahren.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.