Politik

Deutsche Kapitänin festgenommen "Sea-Watch 3": Flüchtlinge gehen in Italien von Bord

Wochenlang harrt die "Sea-Watch 3" im Mittelmeer vor Lampedusa aus, Italien verweigert die Anlegegenehmigung. Dann beschließt die deutsche Kapitänin, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen. Sie steuert den Hafen an, Dutzende Flüchtlinge gehen von Bord - die Kapitänin kommt in Haft.
Alle Videos