Politik

Nach Mordfall Lübcke Seehofer will Kampf gegen Rechtsextremismus verstärken

Nach dem Mord an dem hessischen CDU-Politiker Walter Lübcke will Innenminister Seehofer im Kampf gegen Rechtsextremisums "alle Register" ziehen und prüfen lassen, ob Demokratiefeinden Grundrechte entzogen werden können. Auch Innenminister Maas bezieht Stellung gegen rechts.
Videos meistgesehen
Alle Videos