Tote und Verletzte in Ostukraine Separatisten melden Einnahme von Debalzewe

Der Friedensprozess in der Ostukraine steht auf der Kippe: Eine Feuerpause wird trotz der Vereinbarungen von Minsk nicht eingehalten. Kiew wie auch die Separatisten weigern sich, die Waffen niederzulegen. Besonders umkämpft ist die strategisch wichtige Stadt Debalzewe, die jetzt offenbar von den Separatisten eingenommen wird.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen