Vom Freiheitskämpfer zum Despoten: Simbabwes Militär setzt Präsident Mugabe fest

15.11.17 – 01:41 min

Einst galt Simbabwe als "Kornkammer Afrikas" und Robert Mugabe als Hoffnungsträger. Doch statt als Freiheitskämpfer in die Geschichte einzugehen, wirtschaftet er das Land zu einem der ärmsten der Welt herunter und wird zum brutalen Despoten. Nun schreitet das Militär gegen den Präsidenten ein - wohl auch, um eine Machtübernahme Grace "Gucci" Mugabes zu verhindern.

Videos meistgesehen
Weitere Videos