Gauland und Weidel zum Jamaika-Scheitern: "Sind froh, dass die Grünen nicht mehr dabei sind"

20.11.17 – 02:22 min

Nach dem Scheitern der Sondierungen zwischen CDU/CSU, FDP und Grünen über eine gemeinsame Regierung treten die Spitzen der AfD vor die Presse. Alexander Gauland und Alice Weidel äußern sich vor allem mit Blick auf einen politischen Gegner erleichtert und sprechen darüber hinaus von "Täuschung", "Verrat" und der eigenen Vorfreude.

Videos meistgesehen
Weitere Videos