G7 planen weitere Sanktionen Situation an der ukrainischen Grenze spitzt sich zu

Nach den tödlichen Gefechten im Osten der Ukraine wächst die Sorge vor einer militärischen Eskalation. Nachdem ukrainische Soldaten fünf pro-russische Kämpfer getötet haben, startet Russland ein groß angelegtes Militärmanöver an der Grenze des Landes. In Slawiansk halten Separatisten angeblich einen Bus mit OSZE-Beobachtern fest. Die Außenminister der G7-Staaten planen weitere Sanktionen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen