Politik

NRW besorgt über Flüchtlingszahl Streifenwagen und Ordnungshüter sollen beruhigen

Immer mehr Flüchtlinge strömen nach Deutschland. Dabei nimmt kein Bundesland so viele von ihnen auf wie Nordrhein-Westfalen. In Düsseldorf werden Pavillons in Turnhallen errichtet, in Selm-Bork, nördlich von Dortmund, entstehen Zeltlager. Dort zeigen sich die Bürger besorgt über die Vielzahl von Flüchtlingen, die das Stadtbild verändern werden. Die Polizei lädt zum Infoabend. Verschiedene Maßnahmen sollen die Bevölkerung beruhigen.
Videos meistgesehen
Alle Videos