Politik

Rasanter Anstieg der Mietpreise in Berlin Studie offenbart, wo Wohnen am teuersten ist

Steigende Flüchtlingszahlen sowie immer mehr Single- und Rentnerhaushalte sorgen dafür, dass sich die Lage am Wohnungsmarkt weiter zuspitzt. Die Mieten steigen - am stärksten in der Hauptstadt Berlin. Dort haben sich die Mieten innerhalb eines Zeitraumes von zehn Jahren mehr als verdoppelt. Das hat zur Folge, dass die Berliner - gemessen am Einkommen - mittlerweile genauso viel fürs Wohnen ausgeben, wie die Münchner.
Videos meistgesehen
Alle Videos